VERBAND LUZERNER SCHREINER

12. - 16. September 2018:
Swiss Skills
Schweizer Berufsmeisterschaften

Bald ist es soweit: In Bern finden die SwissSkills 2018 statt. Der VSSM ist an diesem Grossevent mit dabei und führt Wettkämpfe im Beruf Schreiner und Demonstrationen im Beruf Schreiner durch.

Während 4 Tagen präsentierten die neun Mitglieder der Schreiner-Nationalmannschaft vor insgesamt über 150‘000 interessierten Besucherinnen und Besucher ihr Können. Dabei traten die besten Schreiner in den Kategorien Möbelschreiner und Massivholzschreiner gegeneinander an. Die Wettkämpfer stellten in der ersten Aufgabe innerhalb von 14 Stunden ein Möbel her. Für die zweite Aufgabe - ein anspruchsvolles Objekt mit verschiedenen Verbindungen und Bogenelementen - dafür haben die Schreiner 13 Stunden Zeit.

Die Gesamtsieger der beiden Kategorien Massivholz- und Möbelschreiner vertreten die Schweiz an den WorldSkills, der Berufsweltmeisterschaft.

 

// Die Schreiner-Nationalmannschaft

// Swiss Skills

 

9. Juni 2018:
Erster Wettkampf der Schreinernati

Noch nie zuvor standen sich alle neun Teilnehmenden der aktuellen Schreiner Nationalmannschaft im direkten Vergleich gegenüber. Der Luzerner Kandidat Daniel Kunz schaffte es auf's Podest. Das sind wichtige Punkte für die Qualifikation um die Schweizermeisterschaft.
Es war heiss in der Schreinerei Hugentobler AG in Braunau bei Wil. Die neun WM-Anwärter schwitzten in ihren Boxen. Die Holzskulptur, die auf einem Sockel zu stehen kommt, hat ein gebogenes Element, das an ein abstrahiertes Segel erinnert. Die Runde Form hatte zusammen mit den Verbindungen so ihre Tücken...
Die nächste Runde folgt bereits am 14. Juli 2018 in Rossinière.

 

// Vollständiger Bericht

 

2. - 6. Mai 2018:
Überregionale Berufsmeisterschaften

Von Mittwoch bis Samstag 2. - 6. Mai ging in Altstätten die dritte Schreinermeisterschaft über die Bühne. 36 junge Schreinerinnen und Schreiner haben an der RHEMA im Rheintal um einen der noch sechs übrigen Plätze in der Schreinernationalmannschaft gekämpft. Geglückt ist der Sprung in die Nati Daniel Kunz aus Melchnau BE, Samanta Kämpf aus Dettighofen TG und Thomas Schmid aus Sonnental SG.

 

Rund 1300 junge Schweizer Schreinerinnen und Schreiner in Ausbildung nahmen im Herbst 2017 an den Sektionsmeisterschaften teil. Von ihnen qualifizierten sich rund 100 für die zweite Stufe, die überregionale Schreiner-Meisterschaft. Nach dieser Qualifikationsrunde wird aus den erfolgreichsten neun Kandidaten die Schweizer Schreiner-Nationalmannschaft gebildet. Sie trägt bis im Herbst drei Wettkämpfe und Mitte September (12.-16.09.2018) die SwissSkills in Bern aus. Der beste Möbelschreiner und der beste Massivholzschreiner können die Schweiz schliesslich an den Berufsweltmeisterschaften World Skills 2019 in Kazan, Russland vertreten.

 

// Aktuellster Bericht: Das sind die neuen Nati-Schreiner

// Filmbeitrag TV- Überregionale Meisterschaften

// Jan Bucher aus Hasle zieht in die Nationalmannschaft ein

 

Schreinerlernende

Informationen und Links für alle, die mehr über die Beruf Schreiner / Schreinerin und Schreinerpraktiker / Schreinerpraktikerin wissen wollen.

Schnuppern

Den Schreiner-Beruf hautnah erleben und feststellen wie Holz schmeckt.

Ausbildungszentrum

Ausbildungszentrum und Geschäftsstelle der Luzerner Schreiner befinden sich seit 25 Jahren in Rothenburg unter einem Dach.

Bilder - Filme - Dokumente

Archiv: Diverse Publikationsinhalte und Dokumentationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten.

// Zur Übersicht

 

Art in Wood

Herzlich Willkommen zum "Art in Wood" Lehrlingswettbewerb. Ein spannendes wie auch anspruchsvolles Thema erwartet die Gestalter und Macher.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok