Start Luzerner Schreiner

Verband Luzerner Schreiner

Berufslehre

Berufsinformationen

Den Schreiner-Beruf hautnah erleben und feststellen wie Holz schmeckt.

Die grosse Nachfrage von Schülern nach Informationen Bild Berufsinformation Schreinerzum Schreinerberuf erfreut die Veranstalter der jährlich stattfindenden Schüler-Info-Tage einmal mehr. Der Verband der Luzerner Schreiner begrüsst jedes Jahr an die 200 Jugendliche und Erwachsene aus dem ganzen Kanton im Ausbildungszentrum Rothenburg zu den Schnupperkursen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler von Vitznau bis Reiden und Hergiswil kommen einzeln oder in ganzen Klassen ins Schreiner-Ausbildungszentrum Rothenburg, um einen tieferen Einblick in die Bereiche Arbeit, Material und Arbeitsplatz des Schreiners zu erhalten. Das Interesse an der Perle der Handwerksberufe steigt stetig. Die Gründe dafür sind wohl in mehreren Faktoren gleichzeitig zu finden. Einerseits wirkt das verstärkte Engagement seitens der Lehrerschaft im Bereich Berufswahl und die verbesserte Zusammenarbeit von Schule und Berufsbildung. Andererseits gelingt es der Branche in der Öffentlichkeit selbstbewusst aufzutreten (Der Schreiner - Ihr Macher), die Vielseitigkeit und hochstehende Qualität zu kommunizieren und durch die Teilnahme an der Berufsschau „ZEBI" in Luzern viele Kontakte zum Zielpublikum herzustellen.
In den jeweils halbtägigen Schnupperkursen erhalten die Besucher Angaben zum natürlichen Material Holz sowie dessen Herkunft und Einsatzmöglichkeiten. Anschliessend fertigen sie in den vollausgerüsteten Werkstätten eigenhändig ein Werkstück für den täglichen Gebrauch. Gerade die Arbeit an den Schreiner-Standardmaschinen fasziniert die jungen Leute und klärte sie über die grosse Arbeitssicherheit an den heutigen Profigeräten auf. Rund ein Viertel der Teilnehmer sind Mädchen. Durchwegs positive Rückmeldungen und Dankesschreiben aus Schüler- und Lehrerkreisen unterstreichen das grosse Interesse und den Bedarf an derart praxisbezogenen Berufsinformationen in konzentrierter Form. Weitere Informationen erteilt Marcel Morf oder das Sekretariat der Luzerner Schreiner, Tel. 041 280 32 02.

Besucherbericht mit Bilderstrecke

 

Schreiner machen Karriere!Bild Berufsinformation Schreiner

Nach der Grundbildung ist noch lange nicht fertig - so vielseitig wie der Beruf, so vielseitig sind auch die Möglichkeiten nach der Lehre beim spannendsten Beruf der Welt.

Ein Traumjob mit Zukunft










zurück



Weitere Informationen:

- Offene Lehrstellen im Kanton Luzern (LENA)

- Berufsbildungszentrum Willisau BBZW (Berufsschule)

- Hast Du das Zeug zum Schreiner? (GAME)

- Prüfungsaufgaben GBA zum Trainieren